Sponsoren

Premium Sponsoren:

Der Premium Sponsor Appollo Systems GmbH ist ein junges Startup Unternehmen und bietet Consulting in den Bereichen Digitalisierung und Industrie 4.0. Unser innovatives Kernprodukt ist die dazu von uns entwickelte, Cloud-basierte APPOLLO DIGITAL INNOVATION PLATFORM. Als kollaborative Digitialisierungsplattform für Business, IT und Endanwender kann sie bereits ab der ersten Geschäftsidee oder für eine strategische Beratung genutzt werden. Von hier bietet sie einen nahtlosen Übergang in die detaillierte Business Analyse und in die Digitalisierung per Low/No-Code Technologie – ganz ohne Medienbruch.
Business Analysten beschleunigen die Time-to-Market durch unsere ONE COMMON VISUAL LANGUAGE. Sie realisieren evolutionäre Prototypen – ganz ohne Programmierkenntnisse – um Anwendungen agil und gemeinsam mit der IT zu entwickeln und um ein Vielfaches schneller live zu schalten.

Der Veranstalter und Premium Sponsor dieser Konferenz ist die masVenta Business GmbH, ein Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Business Analyse und Projektmanagement. Dies umfasst die Bereitstellung von hochqualifizierten Experten für Projekte in Unternehmen sowie die Ausbildung und Entwicklung von Personal bis zur gezielten Vorbereitung auf Zertifizierungen wie den Certified Business Analysis Professional CBAP®. In diesem Bereich sind wir Marktführer in Deutschland mit mehr als 50% aller durchgeführten Prüfungsvorbereitungskurse für IIBA Zertifikate.
Seit mehr als sieben Jahren sind wir hauptsächlich in den deutsch sprechenden Ländern engagiert, im Vorstand des Germany Chapter des International Institute of Business Analysis IIBA®, als Gold Sponsor des PMI® Cologne Chapter und mit vielen weiteren Beiträgen zu Business Analyse und Projektmanagement.

Unserer nächsten Kurse für Business Analyse und Projektmanagement finden Sie hier hier oder unter www.masventa.de.

Classic Sponsoren:

Seit fast 20 Jahren bieten wir exzellente Seminare, Trainings und Workshops an, sind beratend unterwegs und unterstützen die kniffeligsten Projekte mit größter Begeisterung.
Ob beim Kunden vor Ort oder in unserem eigenen oose.campus im Hamburger Schanzenviertel – unsere Stärke liegt darin, auch mal unkonventionelle Wege zu gehen, um über den Tellerrand zu schauen, die Vogelperspektive zu erlangen, um den Überblick zu gewinnen, neugierig zu sein, um neue Lösungen zu entwickeln. Unsere Kernkompetenzen im Bereich Software & Systems Engineering sowie neue Arbeitswelten sind mehr als nur Fachbereiche für uns. Leidenschaftlich gestalten wir diese Themen aktiv mit und teilen unser Wissen. Was für uns spricht? Unsere 120 Seminare im Jahr mit denen wir über 14.000 Teilnehmer erreichen und 4.444 Kunden überzeugen konnten. Uns auf unserem Erfolg ausruhen? Kommt nicht in Frage! Wir wollen mehr Wissen, mehr Können, mehr Inspiration…

THE HOME OF REQUIREMENTS ENGINEERING
IREB ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation. 2006 wurde IREB von führenden Experten aus Wissenschaft, Forschung, Industrie und Beratung mit der Vision ins Leben gerufen, Requirements Engineering auf eine professionelle und international anerkannte Basis zu stellen. Das Ziel ist es, RE und BA in der Praxis zu verbessern.
Dies war der Ursprung für das Zertifizierungsmodell „Certified Professional for Requirements Engineering“ (CPRE). Seit seiner Gründung hat sich IREB zum weltweit führenden Expertengremium zum Thema Zertifizierung von Fachkräften in Requirements Engineering und Business Analyse entwickelt. CPRE-Prüfungen werden weltweit abgelegt.

CGI ist ein globales Dienstleistungsunternehmen für IT- und Geschäftsprozesse, das 1976 gegründet wurde und heute an 400 Standorten in 40 Ländern mit insgesamt 73.000 Mitarbeitern vertreten ist. Unseren Kundenbieten wir IT und Business Consulting, Systemintegration, Outsourcing Services und Intellectual Property auf Top-Niveau. Wir helfen ihnen dabei, ihre Ziele zu erreichen, neue digitale Technologien und Business-Strategien einzusetzen und so laufende Investitionen optimal zu nutzen. Im Hinblick auf Zeit- und Budgettreue bekommen wir regelmäßig Bestnoten; in den Kundenzufriedenheitsanalysen der vergangenen zehn Jahre konnten wir kontinuierlich mehr als neun von zehn möglichen Punkten erzielen. Im Bereich der Business Analyse haben wir ein BABOKLeverage Model erarbeitet, welches auf dem BABOK V3 basiert (weitere Informationen unter: https://www.de.cgi.com/whitepaper/ba-leverage-model)

Basic Sponsoren:

ibo – Seit über 35 Jahren stehen wir für Kompetenz in Organisation. Egal ob im Projekt- oder Prozessmanagement, der Organisationsentwicklung und natürlich auch der Business-Analyse, stehen wir mit unserem Wissen und Erfahrungen zur Seite.  Ganz gleich, ob Sie Ihre Mitarbeiter qualifizieren möchten, hocheffiziente Softwaretools suchen oder beratende Unterstützung benötigen – ibo kann.

Das Ziel des IIBA ist die Förderung und Anerkennung des Berufsstandes des Business Analysten. Als Business Analysen werden alle Personen bezeichnet die in den Feldern Anforderungsanalyse und –management, Geschäftsprozessanalyse und –management sowie System Analyse arbeiten. Diese Personen entwickeln primär prozessuale fachliche Lösungen für die Herausforderungen der modernen Geschäfts- und Unternehmenswelt.

Werbe-Sponsoren:

Erfolgreich. Mit Software von microTOOL!
Der Erfolg von IT-Projekten ist für viele Firmen zukunftsentscheidend. Dafür entwickeln wir nützliche Tools für Application Lifecycle Management, Projektmanagement und Requirements Engineering. Mit sinnvollen Funktionen. Und sehr gerne im Dialog mit unseren Kunden, denn diese wissen am besten, was Ihnen bei der Entwicklung von Anwendungen, Produkten und softwareintensiven Systemen hilft. Und das machen wir schon seit 35 Jahren.

Trading & Consulting ‘H.P.C.’ GmbH begleitet in Österreich maßgebliche Unternehmen und Behörden seit nunmehr 20 Jahren im Bereich der Beratung, Business Analyse, des Projektmanagements, des Qualitätsmanagements und der Softwareentwicklung – um nur einige zu nennen. Als herstellerunabhängiges Beratungsunternehmen können wir immer die Best-of-Breed Lösung empfehlen. Wir stützen unsere Dienstleistungen auf bewährte Konzepte wie SAFe und Lean und haben auch Erfahrung mit neuen Trends und Technologien wie zB Blockchain und AI-Methoden.

Partner:

In und um das Zentrum Europas herum laufen viele Geschäfte. Und auch hier gibt es eine Menge Geschäftsanalysen und Architekturen. Mit der BA & Beyond Konferenz schaffen wir ein Forum für den Austausch von Inspiration, Wissen und Erfahrung in der gesamten BA-Community im Herzen Europas: Mit dem Ausbau unseres BA-Berufs reifen die Kernkompetenzen wie Prozessanalyse, Anforderungsmanagement, Strategieanalyse sowie Lösungsdesign und -bewertung. Aber wir verbinden uns auch mit neuen Bereichen wie Service- oder Customer Experience Design und erweitern unseren Horizont in Richtung Rollen wie Product Owner und Product Manager.BA & Beyond will der Katalysator sein, um diese Vielfalt an BA-Know-how zusammenzubringen und unseren Beruf voranzubringen.

DREAM ist die niederländische Konferenz für Unternehmensanalyse. Sie wurde 2008 gestartet und wird 2019 zum zehnten Mal durchgeführt. DREAM ist eine Veranstaltung von Praktikern für Praktiker, in den Tracks wird der BA-Arbeit in der Praxis viel Aufmerksamkeit geschenkt. Die DREAM hat sich zu einer jährlichen Networking-Veranstaltung für Business-Analysten, für Branchenneulinge und für den erfahrenen BA entwickelt.

Die BAistanbul 2018 Konferenz steht unter dem Motto Design Driven Transformation for Creative, Digital & Innovative Businesses. Es umfasst Design Driven Business Analysis in Agile World, Design Driven Tools and Methodologies, Role of BAs in Customer-Centric, Innovative and Agile Organizations, Service Design: Wie man UX und Backstage Operations aufeinander abstimmt, CX Ansätze für eine kundenzentriertere Organisation, neue Ansätze: “Design Thinking” und “Design Doing”, KI, Big Data, IOT, Robotik, DesignOps und DevOps-Konzepte in der digitalen Transformation

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) ist der einzige IT-Fachverband, der ausschließlich mittelständische Interessen profiliert vertritt. Die Mitglieder sind mittelständische IT-Unternehmen aus allen Bereichen der IT-Branche, die überwiegend inhabergeführt sind. Im Verband kommen sowohl etablierte IT-Unternehmen als auch Start-Ups zu einer gemeinsamen Interessensfindung zusammen. Zudem haben sich neben den direkten Mitgliedern unter dem Dach des BITMi auch mit uns assoziierte Verbände zusammengeschlossen. Der Verband repräsentiert damit die Interessen von mehr als 1.500 mittelständischen IT-Unternehmen in Deutschland mit einem Umsatzvolumen von mehreren Milliarden Euro.